Kategorie: Gedanken

Stand jetzt

Ich sitz grad so hier, in meiner viel zu warmen Dachgeschoßwohnung und höre die Metal-Version von Rihanna’s Diamond -> Any Given Day. Meine Ex würde da wieder ausflippen 😀 Morgen wieder Frühschicht, gibt nix schlimmeres. Wenn der Job denn wenigstens interessant wäre, aber nein. Täglich grüßt das Murmeltier… das anlernen im Büro lässt auch auf…


Europawahl

Am 26. Mai ist wieder mal Gelegenheit zu wählen, wer einen dann die nächsten Jahre verarscht. Und gäbe es nicht so viele Gewohnheitswähler wäre das eine echte Chance etwas zu ändern. Bin gespannt, wie die „Union“ abschneidet. Nach #niemehrCDU und so. Wählbar waren die ja noch nie. Genausowenig wie SPD, FDP, GRÜNE, LINKE. AfD ist…


World of Warcraft

spiele ich ja immer gerne mal. Es geht einfach (im spielerischen Bereich) nichts über den Nervenkitzel wenn man als Schurke (Lvl 118) einer marodierenden Allianz-Bande (alle Lvl 120, top equipt) über den Weg läuft, die alles platt macht, während man selbst im Stealth auf einem Felsen sitzt und dabei zusieht 😉


Impfpflicht

Ich kann es nicht mehr hören. Ständig dieses Gesabbel über eine „Impfpflicht gegen Masern“. ‚Wer nicht geimpft ist, stirbt‘, so ungefähr der Tenor. Da werden Impfgegner zur „globalen Bedrohung“ erklärt. Ich mein „gehts noch?“ FOCUS Online eilmeldet gerade „Zahl der Masern-Fälle seit Januar weltweit um 300 Prozent gestiegen“ Quelle natürlich wieder diese „WHO“. Interessant auch,…


Political Correctness

Das kann einem schon mal auf die Nerven gehen, „dieses und jenes darf man nicht mehr sagen“. Wie Zigeunerschnitzel, Negerkuss und so. Da werden Kinderbücher geändert, damit sich da ja niemand beleidigt fühlt. Pippi Langstrumpfs Vater ist kein „Negerkönig“ mehr, sondern ein „Südseekönig“. Sowas führt auch zu Bücherverbrennungen, das kann man sich nicht ausdenken. Und…


Der Glaube an die Menschheit

kann einem schon mal verloren gehen… Dann gibt es aber auch die anderen Erfahrungen 🙂 Einen total herzlichen Menschen getroffen. Einen super Abend auf einem Konzert verbracht. Was das besondere daran war?! Hatte die Person vorher nie getroffen. Aber sie hat mich akzeptiert wie ich bin. Sowas bin ich gar nicht gewohnt, kommt einfach viel…


Anfang ohne Ende

Warum bringe ich eigentlich so gut wie nie etwas zu Ende?? Was ich schon angefangen habe, nur um es nach einiger Zeit wieder abzubrechen. Hier mal eine kleine Liste: HTML/CSS (Ok, war nützlich)C# (Naja, für einen kleinen Zufallszahlengenerator reichte es)Bildbearbeitung (Affinity Photo) Geht so…Schach (kann ich, bin aber nicht gut darin)Fotografieren mit meiner Nikon DSLR…


Wir arbeiten nicht um zu leben, sondern ….

um zu überleben. Mag ja sein, das es Personen gibt denen ihr Job Spaß macht und die Bezüge nicht im Vordergrund stehen. Aber viele Arbeitnehmer haben innerlich längst gekündigt und quälen sich nur noch der Lohnzahlungen wegen auf die Arbeit. Wir sind abhängig von „Geld“. Wir tun fast alles dafür. Und wer es wagt zu…


Neues Jahr und so

Na dann hätten wir mal 2019. Muss mal recherchieren woher eigentlich der Brauch kommt, am letzten Tag des Jahres viel Geld zu „verballern“ und sich zu besaufen. Ich hab mir das Spektakel von Zuhause aus angesehen. Nach wenigen Minuten war der Ort zugenebelt. Da sagt keiner was von wegen Feinstaub. Aber wehe irgendeine Messstation an…


Paradoxon

In meinem letzten Beitrag hatte ich ja geschrieben, das ich mich verliebt hatte. Was da komisch war: Einerseits freute ich mich total, andererseits sah ich auch meine, nach der Trennung von der Ex, wiedergewonnene Freiheit in Gefahr. Ich sehne mich oft nach Liebe, Zärtlichkeit oder einfach einer Berührung. Mal in die Arme genommen werden, gedrückt…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Hier zumachen