Kennt das jemand? Man ist irgendwo unterwegs und fühlt sich von allen angeguckt, bewertet. Wahrscheinlich ein Mangel an Selbstvertrauen… Oder mangelnde Erfahrung im Umgang mit anderen Menschen. Ich bin da sowieso immer so unsicher. Bin eben am liebsten für mich allein.

Hab mich aber auch schon gezwungen, unter Menschen zu gehen. Das war als „Arch Enemy“ in meiner Gegend für ein Konzert vorbei kam. Da musste ich einfach hin, schließlich wohne ich am Arsch der Welt. Das Konzert war geil, die vielen Menschen schrecklich.

Irgendwie ist es an Orten, wo mich jemand kennen könnte besonders schlimm. Im Urlaub in Frankreich, hatte ich solche Probleme überhaupt nicht. Da machten mir die Menschenmassen nichts aus. Komisch, nicht?!